Über uns - Familie Freudenschuss aus Kramsach Pension Central

Unsere Familien-Chronik:

  • Am 4. August 1962 haben Hermine und Karl Freudenschuß den Gasthof Central eröffnet

  • Am 1. Mai 1967 hat Heinz Freudenschuß mit seiner Freundin Leni Erlebach den Betrieb von seinen Eltern gepachtet.

  • Im Juli 1974 haben Heinz und Leni Freudenschuß das gegenüberliegende „Eggenberger-Haus“ gekauft, welches dann 1976 abgerissen wurde.
  • Am 1. Mai 1977 haben sie gemeinsam die Pension Central eröffnet.

  • Als am 9. Jänner 1987 Karl Freudenschuß verstarb, hat sein Sohn Heinz den Betrieb übernommen.

  • Von September bis Dezember 1989 wurde das Gasthaus umgebaut um es am 23. Dezember 1989 als Restaurant Cafe Central seiner Bestimmung zu übergeben.

  • Am 1. Juli 2006 ist Heinz Freudenschuß in den Ruhestand getreten und hat seinen Betrieb an seinen Sohn Rainer Freudenschuß übergeben.